Sixties Chronograph

Die aufregende Ära der 60iger Jahre war die Inspirationsquelle der Designer bei Glashütte Original zur Schaffung der Sixties Linie. Die Zeit zurückdrehen zu wollen, ist im Falle des Sixties Chronograph nicht notwendig, versinnbildlicht der Zeitmesser das Lebensgefühl der 60iger Jahre seinem Träger doch sehr deutlich. 

Durch das konvex geformte Saphirfrontglas zieht das ebenfalls gewölbte Zifferblatt den Blick seines Betrachters gekonnt auf sich.

Die skelettierten und gebogenen Zeiger gleiten sanft über das satinierte Zifferblatt. Die eingeschnittenen Stundenindizes mit charakteristischen Punkten aus Superluminova, wie auch der extravagante Schrifttyp der verwendeten Zahlen, spiegelt das typische Design dieser Jahre wider.

In dem 42 mm großen Gehäuse präsentiert sich ein ausgewogenes Zifferblatt. So platzierten die Designer von Glashütte Original auf den Positionen drei und neun Uhr die Totalisatoren. Durch die silberne Schliffzone passen diese sich harmonisch an das Gesamtbild des Zifferblatts-Design an. Mit Hilfe der seitlich am Gehäuse angebrachten und abgerundeten Drücker lassen sich Start- und Stoppfunktion des stilvollen Chronographen durch seinen Träger einfach bedienen. 

Das schwungvolle Erscheinungsbild des Sixties Chronographen findet seine Fortsetzung im fein verarbeiteten Krokodillederarmband, dessen dezente Schuppung das Retrodesign des Zeitmessers perfekt vollendet. Das in Edelstahl erhältliche Modell ist wahlweise mit einem silberfarbenen oder schwarzen Zifferblatt ausgestattet erhältlich.

  • 1-39-34-03-22-04

    Vintage des 20. Jahrhunderts

    Sixties Chronograph

    Edelstahl
  • 1-39-34-02-22-04

    Vintage des 20. Jahrhunderts

    Sixties Chronograph

    Edelstahl