Senator Ewiger Kalender

  • Senator Kollektion

    Senator Ewiger Kalender

    Ein Stück Glashütter Uhrmacherkunst für die Ewigkeit

Band Alternativen

  • Referenznummer

    100-02-25-05-05
  • Kaliber

    Automatikwerk 100-02
  • Funktionen

    Sekunde Nullstellfunktion Ewiger Kalender mit Wochentag, Panoramadatum, Monat, Schaltjahr und Mondphase Stunde und Minute (zentral)
  • Gehäuse

    Rotgold 750/000, Krone mit Doppel-G-Logo, verschraubter Boden, wasserdicht bis zu 5 bar
  • Abmessungen

    Gehäusedurchmesser: 42,00 mm, Höhe: 13,60 mm
  • Zifferblatt

    Lack schwarz feinmatt, römische Ziffern
  • Armband

    Louisiana-Alligator-Lederband schwarz, Doppelfaltschließe Rotgold satiniert
  • Auch erhältlich

    100-02-25-05-50 (Faltschließe kurze Lamelle)
    100-02-25-05-01 (Dornschließe)

Kaliber 100-02

Kaliber 100-02
  • Werk

    Glashütte Original Manufakturwerk
  • Abmessungen

    Durchmesser: 31,15 mm, Höhe: 7,1 mm
  • Lagersteine

    59
  • Gangreserve

    55 h ± 10 %
  • Schlagzahl

    28.800 A/h, entspricht 4 Hz
  • Bemerkungen

    Werk hochfein vollendet geteilte Glashütter Dreiviertelplatine mit Streifenschliff Schraubenunruh mit 18 Gewichtsschrauben Schwanenhals-Feinregulierung skelettierter Rotor mit 21-Karat-Gold-Schwungmasse Kanten angliert Stahlteile poliert perliert
  • Anspruchsvolle Komplikationen

    Er gilt als eine der größten Herausforderungen der Uhrmacherkunst: Der Ewige Kalender zeigt nicht nur Wochentag, Datum und Monat an, sondern berücksichtigt auch Schaltjahre. Die Senator Kollektion verleiht dieser anspruchsvollen Komplikation ein so elegantes wie zeitgemäßes Gesicht.

  • Harmonische Gestaltung

    Alle Anzeigen des eleganten Zeitmessers sind so angeordnet, dass sie ein klares, harmonisches Ganzes ergeben. Neben Panoramadatum, Wochentag, Monat und Schaltjahr präsentiert der Senator Ewiger Kalender auch die Mondphase in einem separaten Fenster bei 7 Uhr. Jedes Detail ist aufwendig ausgeführt: vom galvanisierten Sternenhimmel zum gewölbten Mondrelief.

  • Unkomplizierte Handhabung

    Die Kalenderfunktionen – das Panoramadatum bei 4 Uhr, der Wochentag bei 10 Uhr sowie der Monat bei 2 Uhr – lassen sich mit Schnellkorrektoren am Gehäuse einstellen. Ein praktischer Universalkorrektor ermöglicht zudem die gebündelte Synchronisation der Anzeigen zusammen mit dem Schaltjahr, das durch einen roten Punkt oberhalb des Zentrums ausgewiesen wird.

  • Intelligente Mechanik

    Eine clevere Nullstellfunktion erlaubt es, den Sekundenzeiger beim Einstellen der Uhr mit der Standardzeit zu synchronisieren. Anders als bei üblichen Nullstellmechanismen ist der Sekundenzeiger dabei weder mit der Aufzugswelle noch mit der Krone verbunden – so bleibt die Unruh in Bewegung und das Werk läuft weiter, was die Materialbelastung reduziert.

Ähnliche Modelle

11/03/2017

Raffinierte Veredelungen

Durch den Saphirglasboden können die kunstvollen Details des Uhrwerks bewundert werden. Charakteristische Glashütter Merkmale wie die geteilte Dreiviertelplatine, Schwanenhals-Feinregulierung, Glashütter Streifenschliff und Sonnenschliff, galvanisierte Oberflächen, polierte Stahlkomponenten sowie anglierte Kanten offenbaren hier ihre Schönheit.

Mehr zu den Glashütter Merkmalen

Ein pulsierendes Herz

Das Herz des Zeitmessers ist das automatische Manufakturkaliber 100-02 mit einer Schlagzahl von 28.800 A/h, einer Schraubenunruh mit 18 Gewichtsschrauben und einer Gangreserve von 55 Stunden. 

Mehr zur Manufaktur

Die Glashütte Original Boutiquen

Sie interessieren sich für unsere Uhren? In den Glashütte Original Boutiquen sowie bei autorisierten Händlern können Sie unsere Kollektion hautnah erleben.

Übersicht der Glashütte Original Boutiquen