Seventies Chronograph Panoramadatum

  • Vintage Kollektion

    Seventies Chronograph Panoramadatum

    Der sportliche Chronograph im Vintage-Look beweist Stil und Charakter.

Band Alternativen

  • Referenznummer

    1-37-02-03-02-70
  • Kaliber

    Automatikwerk 37-02
  • Funktionen

    Chronograph mit 30-Minutenzähler, numerischen 12 Stundenzähler, Stoppsekunde, Flyback Gangreserveanzeige kleine Sekunde (dezentral) Sekundenstopp Panoramadatum Stunde und Minute (zentral)
  • Gehäuse

    Edelstahl, Krone mit Doppel-G-Logo, verschraubter Boden, wasserdicht bis zu 10 bar
  • Abmessungen

    40,00 mm × 40,00 mm, Höhe: 13,50 mm
  • Zifferblatt

    galvanisch blau, Index aufgesetzt, Weißgold, Skalen teilweise mit Super-LumiNova ausgelegt, Zeiger mit Super-LumiNova ausgelegt
  • Armband

    Metallband Edelstahl satiniert, Faltschließe Edelstahl

Kaliber 37-02

Kaliber 37-02
  • Werk

    Glashütte Original Manufakturwerk
  • Abmessungen

    Durchmesser: 31,6 mm, Höhe: 8 mm
  • Lagersteine

    65
  • Gangreserve

    70 h ± 5 %
  • Schlagzahl

    28.800 A/h, entspricht 4 Hz
  • Bemerkungen

    Werk hochfein vollendet Glashütter Dreiviertelplatine Schraubenunruh mit 4 Regulierschrauben Schwanenhals-Feinregulierung skelettierter Rotor mit 21-Karat-Gold-Schwungmasse Kanten angliert/poliert Stahlteile poliert
  • Der Geist der siebziger Jahre

    Die Linie Seventies ist inspiriert von den 1970er-Jahren – ein Jahrzehnt, das unsere Welt nachhaltig verändert und Design, Architektur und Mode maßgeblich geprägt hat.

  • Markante Linienführung

    Mit seinem markant eckigen Gehäuse erinnert der Seventies Chronograph Panoramadatum an die Designklassiker der siebziger Jahre: Dynamische Linien, sanfte Rundungen und metallische Akzente verleihen ihm einen unverwechselbaren Charakter. Die außerordentliche Präzision und feine Mechanik seines Manufakturkalibers verankern ihn zugleich fest in der Gegenwart.

  • Kunstvoller Chronograph

    Die Manufaktur Glashütte Original ist seit langem für ihre außergewöhnlichen Zeitmesser bekannt, darunter auch meisterhaft konstruierte Chronographen. Mit dem neu entwickelten Kaliber 37-02 ist es ihren Konstrukteuren nun gelungen, die wichtigsten Chronographen-Funktionen zu kombinieren und sie in einer Uhr von angenehmer Größe zu vereinen.

  • Robuste Präzision

    Das 4-Hertz-Automatikwerk mit Säulenradschaltung wurde so einfach und kompakt wie möglich gestaltet. Eingebettet in das 40 x 40 Millimeter große Edelstahlgehäuse der Seventies Linie, ist dieser Chronograph mit seiner stabilen und kompakten Bauweise sowie geringen Störanfälligkeit ein präziser,  zuverlässiger und formschöner Begleiter.

Ähnliche Modelle

15/03/2017

Exquisite Einsichten

Ein Saphirglasboden gewährt Einblick in das hochfein vollendete Kaliber 37-02. Typische Merkmale des Glashütter Uhrenbaus wie anglierte Kanten, polierte Stahlteile, gebläute Schrauben und die Glashütter Dreiviertelplatine mit Streifenschliff finden sich hier ebenso wie ein skelettierter Rotor mit 21-Karat-Gold-Schwungmasse und dem Doppel-G-Logo.

Mehr zu den Glashütter Merkmalen

Zifferblätter im Vintage-Stil

Der sportliche Zeitmesser ist in drei Zifferblattvarianten erhältlich, die von Understatement und stilvoller Eleganz zeugen: in galvanisiertem Ruthenium, galvanisiertem Silber und kräftigem Blau. Alle drei Varianten sind kunstvoll mit einem Sonnenschliff verziert. 

Mehr zur Zifferblattmanufaktur

Die Glashütte Original Boutiquen

Sie interessieren sich für unsere Uhren? In den Glashütte Original Boutiquen sowie bei autorisierten Händlern können Sie unsere Kollektion hautnah erleben.

Übersicht der Glashütte Original Boutiquen