Boris Herrmann - Glashütte Original

Glashuette_Original-Boris_Herrmann-1

Boris Herrmann

Mit dem Hochsee-Segler Boris Herrmann hat Glashütte Original einen außergewöhnlichen und engagierten Partner an Bord geholt. Nach genau 80 Tagen hat der sympathische Deutsche am 28. Januar 2021 die berühmte Segelregatta Vendée Globe vollendet und – allen Hindernissen zum Trotz – den 5. Platz belegt. Während der vielen stürmischen Tage immer mit dabei: die SeaQ Panoramadatum von Glashütte Original.

In 80 Tagen um die Welt

Mount Everest der Meere

Als einer von 33 Seglern ist Boris Herrmann am 8. November 2020 mit seiner Segelyacht, der Seaexplorer – Yacht Club de Monaco, von Les Sables d’Olonne in Frankreich gestartet. Er ist der erste Deutsche, der an dieser Regatta über die Weltmeere teilgenommen hat.

Engagement für den Klimaschutz

Während des Rennens konnte Boris Herrmann wichtige ozeanographische Daten sammeln und damit Wissenschaftlern helfen, den Klimawandel besser zu verstehen und zu dessen Bekämpfung beizutragen.

Ultimativer Härtetest

Glashütte Original gibt sich wie Boris Herrmann nie mit Erreichtem zufrieden und lotet die Grenzen des Möglichen im Bereich der Uhrmacherkunst immer wieder neu aus. Mit der SeaQ Panoramadatum begleitete eine äußerst präzise sowie zuverlässige Uhr den mutigen Abenteurer.

“Ich kann meinem wundervollen Team, meiner Familie, die mich immer unterstützt hat und meinen Partnern wie Glashütte Original nicht genug danken. Ohne den unglaublichen Teamgeist, den ich während des ganzen Rennens gespürt habe, wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen.”

Photo credits: Pierre Bouras / Team Malizia

Glashütte Original

SeaQ Panoramadatum

1-36-13-01-80-34

Ø 43.20 mm

Abmessungen

Edelstahl

Material des Gehäuses

Automatikwerk

Art des Uhrwerks

Synthetik, grau

Art des Armbandes

Lädt ...

  • [[item.price]] [[item.currency]], [[item.type]] ([[item.ref_number]])

Bandalternativen