Alfred Helwig Tourbillon 1920 - Limitierte Edition 1-54-01-01-01-01 - Glashütte Original

Glashuette_Original-W15401010101-Detail-6

Alfred Helwig Tourbillon 1920 - Limitierte Edition

1-54-01-01-01-01

Ø 40.00 mm

Abmessungen

Roségold

Material des Gehäuses

Handaufzugwerk

Art des Uhrwerks

Louisiana-Alligator-Lederband, braun

Art des Armbandes

Lädt ...

  • [[item.price]] [[item.currency]], [[item.type]] ([[item.ref_number]])

Besondere Merkmale

Glashütte Original

Roségold-Gehäuse

Poliertes Gehäuse aus Roségold mit Saphirglasboden, Zwiebelkrone angelehnt an historische Taschenuhren

Roségold-Gehäuse Poliertes Gehäuse aus Roségold mit Saphirglasboden, Zwiebelkrone angelehnt an historische Taschenuhren

Versilbertes Zifferblatt

Zifferblatt aus Massivgold mit anschließender Anreibeversilberung, filigrane Stabzeiger und applizierte Balkenappliken aus Roségold, gravierte und schwarz ausgelegte Eisenbahnminuterie, kleine Sekunde auf vertiefter Zifferblattebene

Versilbertes Zifferblatt Zifferblatt aus Massivgold mit anschließender Anreibeversilberung, filigrane Stabzeiger und applizierte Balkenappliken aus Roségold, gravierte und schwarz ausgelegte Eisenbahnminuterie, kleine Sekunde auf vertiefter Zifferblattebene

Understatement pur

Historischen Vorbildern entsprechend, Fliegendes Tourbillon diskret auf Werkerückseite positioniert, Werk traditionell finissiert

Understatement pur Historischen Vorbildern entsprechend, Fliegendes Tourbillon diskret auf Werkerückseite positioniert, Werk traditionell finissiert

Hommage an ein Genie

Glashütte Original

Traditionsreicher Wirbelwind

So faszinierend ein drehender Tourbillonkäfig auch anzusehen ist – seine eigentliche Bestimmung galt der Präzision. Der „Wirbelwind“ stellt sich permanent der Erdanziehung entgegen; das gesamte Schwing- und Hemmungssystem dreht sich innerhalb einer Minute um die eigene Achse.

Traditionsreicher Wirbelwind So faszinierend ein drehender Tourbillonkäfig auch anzusehen ist – seine eigentliche Bestimmung galt der Präzision. Der „Wirbelwind“ stellt sich permanent der Erdanziehung entgegen; das gesamte Schwing- und Hemmungssystem dreht sich innerhalb einer Minute um die eigene Achse.

Uhrmacherische Meisterleistung

Durch die einseitige Lagerung ist das Drehgestell des Tourbillons von Druck entlastet und kann sehr zart ausgeführt werden – es wiegt weniger als ein halbes Gramm. Uhrmacherische Meisterleistung und optisches Highlight zugleich ist es bis heute eine der anspruchsvollsten Komplikationen.

Uhrmacherische Meisterleistung Durch die einseitige Lagerung ist das Drehgestell des Tourbillons von Druck entlastet und kann sehr zart ausgeführt werden – es wiegt weniger als ein halbes Gramm. Uhrmacherische Meisterleistung und optisches Highlight zugleich ist es bis heute eine der anspruchsvollsten Komplikationen.

Ikone des feinen Uhrenbaus

Der Glashütter Meisteruhrmacher Alfred Helwig ist bis heute bekannt für seine handwerklichen Fertigkeiten und seine Kreativität. Für sein unermüdliches Streben nach Präzision steht seine geniale Entwicklung aus dem Jahr 1920: Das Fliegende Tourbillon.

Ikone des feinen Uhrenbaus Der Glashütter Meisteruhrmacher Alfred Helwig ist bis heute bekannt für seine handwerklichen Fertigkeiten und seine Kreativität. Für sein unermüdliches Streben nach Präzision steht seine geniale Entwicklung aus dem Jahr 1920: Das Fliegende Tourbillon.

Technische Details

Funktionen
  • Stunde und Minute
  • kleine Sekunde (dezentral)
  • Fliegendes Tourbillon
25 Stück
Limitierung
Roségold
Gehäusematerial
3 bar
Wasserdicht
40.00 mm
Durchmesser
11.60 mm
Gehäusehöhe
Zifferblatt
  • Massivgold, anreibeversilbert
  • Graviert und schwarz ausgelegt
  • Eisenbahnminuterie
  • Appliken in Gold
Glashütte Original Manufakturwerk
Werk
Handaufzugwerk
Art des Uhrwerks
Incabloc
Stoßsicherung
100 h
Gangreserve
21.600 A/h, 3 Hz entsprechend
Frequenz
Bemerkungen
  • Glashütter Dreiviertel-Platine mit Streifenschliff
  • verschraubte Goldchatons
  • Kanten angliert/poliert
  • Stahlteile poliert
  • Schrauben poliert/gebläut
Louisiana-Alligator-Lederband
Material
braun
Farbe
19 mm
Anstoßbreite
75 x 115 mm
Abmessungen

Termin vereinbaren